Jürgen´s Hausseite
Modell und Bahn
Gods/GÜTERWAGEN

Berichte / Beschreibungen von der alten Hausseite zu diesem Schalter finden Sie hier als PDF Dokument.

Beskrivningar från den gamla hemsidan hittar ni här som PDF dokument.

sites/df/df9fab5bf76d120ed14074ed2acbfaff/attachments/File/www-modellundbahn-com_hs2_G__terwagen.pdf

                          sites/df/df9fab5bf76d120ed14074ed2acbfaff/attachments/File/hs4G__terwagen_2009.pdf



2011......................................................................

2010.....................................................................
Güterwagen    ,
Godsvagnar    Floby Februar 2010

Im vorhergegangenen bericht –waren ja die Autotransporter der DB beschrieben. (siehe ZUG 39 in ODO5 ,Züge der MOB)

Hier geht’s weiter im gleichen Thema – LKW auf der Schiene mit dem ZUG 3 in HALL 4.

Es sind Hübnerwagen die gesupert wurden, UIC Drehgestelle mit neuen Radlagern und Metallrädern –sowie Lenzkupplung a la
MOB .Der Zug soll später noch den MOOG wagen bekommen, sowie alle mit Ladung versehen. Wie man sieht, LKW gehören auf
die Schiene. Bauteile vorbereitet von mir und dann von Freund Helmut zusammengestellt.

Sist visade jag bygget av biltransportvagnar. Vi fortsätter med samma
tema, denna gå
ng lastbilar på tåget. Modellvagnar från Hübner fick nys
boggi med hjullager och metallhjul, samt kopplingen från Lenz ”ala MOB”
.Som bilderna visar ,gör lastbilar sig lika bra på räls .








 

Güterwagen       ( på svenska nedan ) Floby Januari 2010

Diesmal der DB Autotransportwagen Off59 .

Wurde u.a. auch mal von KISS hergestellt Als Off52 …. Aber der Preis wenn man einen Ganzzug davon haben möchte ?

Dann kam der Wagen auch von der Firma Schnellenkamp zum fast halben Preis. Den habe ich mir dann mal gekauft um zu sehen
aus welchen Bauteilen der gebaut wurde. Das Grundmodell ein offener Güterwagen von Rivarossi .

Damit –da ich wusste das Rivarossi wagen auch im gebrauchten Zustand oft doppelt so teuer sind wie ähnliche Typen von Lima –
mal untersuchen –lässt sich das auch mit Limawagen machen? Die Beilagen/ Bilder zeigen das es geht, auch wenn der Limawagen
etwas kürzer sind (und nicht so Detailreich an der Unterseite sind) so lässt es sich doch als einen Off59 erkennen.

Was noch nachträglich am Wagenunterteil angebracht wurde sind die Streben aus 4K Ms 1mm (nicht mit in den Bauzeichnungen)

Die Bauteilezeichnungen sind also angepasst für den Limawagen. Aus den Beschreibungen kann man ersehen wo die Bauteile
herkommen –Kleinteile von Schnellenkamp – sowie auch Räder , Ms Profile von Hassler und Moog –die Beschriftung ist wieder
von Nothaft und die Beladung – ein Andenken von meinen Kielreisen –auf der Stena Fähre eingekauft –neue Volvos und Saab
für nur 3,50 Euro /Stück – das macht schon bei 5 Doppelwagen 40 Autos .

Jeder Einzelwagen (Lüp 265 mm) wiegt beladen 230 Gr. –bekommt also noch 35 Gramm Bleigewicht das das NEM Normgewicht
gewährleistet ist.

Mit der Karabinerhaken Kupplung (siehe voriger Baubericht) Schraubenkupplung lose gespannt, so das 3 mm im geraden Bereich
zwischen den Puffern sind – ist dieser Ganzzug Kurvengängig bis auf LENZ –NEM Radius R-1 (R 914mm) –wenn bei S –kurven 250mm
gerades Gleis die S –Kurve entschärft .

Da dieser Autozug hauptsächlich für den Ferienbetrieb nach Oberstdorf gebaut wurde – soll noch eine V218 gesupert werden –
darüber nächstes mal mehr.

Viel Spaß beim Nachbauen .

Biltransport vagnar .

Denna gång en beskrivning hur jag tillverkade den tyska vagnen litt. Off59. Byggrunden är en begagnad Limavagn, och övrigt
framgå i bifogade skisser.

Även om materialbeskrivningen är på tyska, borde det inte vara problem med vad som menas.








 
  
 
 


 

Güterwagen –ein neues Bauteil (på svenska nedan) Floby 20.9.09

Kupplungen – 00t – R0 – SK

Wer kennt nicht das Problem mit Kupplungen – kleinster Radius der Anlage – und womöglich
noch Puffer an Puffer den Betrieb zu betreiben.

Auf meiner Hausseite sind schon mehrere Kombinationen präsentiert (im Schalter PDF- Archiv /
Kupplungen)

Dabei ging es oft verschiedene Kupplungen gleichzeitig auch mit der Schraubenkupplung verbinden
zu können  - gleichzeitig aber zu verhindern, das beim „losen einhaken „ kein unfreiwilliges
entkoppeln geschieht.

Da ich zum Großen Teil nur mit „Ganzzügen“ fahre und in meiner Anlagennorm Lenz = NEM Norm
festgelegt habe mit kleinsten Radius R-1 (Betriebsgleise) und Abstellbahnhöfe sogar gewisse
Weichen R 800 habe – (was bei mir R-0 ist) –sind das auch die Voraussetzungen beim Bau und
Umbau von Modellen.

Zurzeit wird gerade mein 00t – Zug im BW einer Hauptuntersuchung durchzogen.

Es sind die schönen Erzwagen aus dem Schnellenkamp Sortiment.

Beladungsbeispiele für diesen Wagen wurde schon von anderen Spurnullfreunden beschrieben .

Was ist dann neu in der Formel 00t – R0 – SK?

Es ist die Verbindung R 800 und Schraubenkupplung - es muss auf gerader Strecke zwischen den
Puffern ein Abstand von 3,5mm vorhanden sein – der Rest wird verkraftet durch die Federpuffern
und der gefederten Schraubenkupplung – auf der einen Seite des Wagens …

Auf der anderen Seite des Wagens – der Clou – ein Karabinerhaken ,der die Größe des Hakens der
 Schraubenkupplung hat . Dieser verhindert beim halten oder Zurückstoßen des Zuges ein
unfreiwilliges entkoppeln. Wie die Bilder zeigen wurde an den Drehgestellen an den Ecken ca.
3 mm abgesägt (gerundet) was den kleinen Radius erlaubt und außerdem mit einer „Rückholfeder
„ zwischen den Drehgestellen versehen. Ja und die Räder wurden vor dem einsetzen an den
Laufflächen blank gedreht – sieht besser aus und rollt besser …. Lager schmieren, Bremskontrolle
und klar für den Betrieb .Rest ist wohl aus den Bildern ersichtlich.

Und so sieht der Betrieb aus:http://www.myvideo.de/watch/6910559/MOB_film_3_ICE_und_00t_in_betrieb  

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Boldt
 

Godsvagnarnyakopplingar

I vårt PDF – arkiv fins redan en del redovisad –i synnerhet användningen av skruvkopplingen
kombinerad med andra 0 kopplingar. Nu håller jag på att anpassar mina malmvagnar typ 00t som
har skruvkoppling till den standard som finns på MOB banan. Normalt skulle man behöva på banan
en radie på minst 1600mm, men eftersom jag har Lenz normen (=lika med NEM) R-1 ,men i vissa
parkeringsstationer tom bara har R 800 (=R 0) som är det minsta för att kunna köra Lima och
Rivarossi – så finns bara möjligheten att öka avståndet mellan pufferten . Detta skulle dock
innebära att vid backning av tåget ,att det blir en ofrivillig avkoppling .

Nu har jag hittad en kopplings del där detta förhindras.(se föregående bidrag) .Just för dessa
vagnar behövs ett avstånd mellan puffertar med 3,5 mm .

Övrigt framgår av bilderna .Och hur det se ut med tåget i drift kan denna film visa:

   http://www.myvideo.de/watch/6910559/MOB_film_3_ICE_und_00t_in_betrieb

Nu skall vi ut och köra –med vänliga hälsningar till nästa gång

Jürgen Boldt






 
 


Güterwagen    
Floby 26.8.09

Eine kleine Bastelei – ich hatte das Thema schon mal (im Schalter PDF –Archiv –Kupplungen). Die Problemstellung ist das man gewisse „Ganzzüge „ mit Schraubenkupplungen hat –diese aber nicht tauglich sind im Schienenradius –was man verwendet -es sei denn man fährt nicht Puffer an Puffer – was dann aber beim schieben des Zuges „unfreiwilliges entkoppeln „ zur Folge haben kann. Jetzt habe ich Karabinerhaken gefunden welche den 0 Kupplungshaken sehr ähnlich ist (auch in der Größe)

Wie die Bilder im Schalter MOB zeigen –der Autotransporter in der Kölner Ecke – Schraubenkupplungen trotz R-2 – es geht .

Der Einbau ist leicht wie die Bilder hier zeigen. 

Godsvagnar

Och kopplingar har jag redan skrivit en del som fins i PDF arkivet .

Om man har tågsätt med skruvkopplingar som inte klara mindre radien kan man använda dessa i alla fall, genom att inte köra kortkopplad –men då finns risken av ofrivillig avkoppling. Genom att använder ”karabinerhaken” som bilden visa löser man detta problem . Bilderna visa monteringen

.

 
 


 

Güterwagen  Floby 1.8.09

Da beim Providerwechsel viele Bilder verschwanden, habe ich im Archiv noch mal gesehen, was schon früher mal gezeigt wurde. Es ist hauptsächlich, was gesuperte und Eigenbau Modelle anbelangt. Die Bilder sprechen für sich.

Godsvagnar – eftersom i samband med provider växel många bilder försvann

har jag i arkivet tagit fram vad som tidigare redan fanns på hemsidan .Detta är bara modeller som byggs om eller är renodlade hemmabyggen .
















 


Neues über Güterwagen    Floby 15.4.2009 hs4
(på svenska nedan)

Diesmal habe ich mir ältere Lima Containerwagen vorgenommen .Verbesserungen:

Neue Drehgestelle –siehe auch Schalter Kupplungen ,es ist vorerst die letzte Weiterentwicklung von Drehgestellen und Kupplungen .Es sind die Hübner UIC Drehgestelle ,wo die Federung entfernt wurde und durch Lagerblenden ersetzt wurden ,um Metallradsätze einsetzen zu können .Weiter wurden die Drehgestelle mit der Lenzkupplung versehen ,Vierkantpuffer aufgeklebt und der Wagenboden mit 2 Laufflächen versehen .Im Anschluss dazu auch Überfahrbleche montiert ,so das diese Wagen auch für LKWs verwendet werden könnten .Danach dann die Container montiert –was wohl nicht auffällt ist das dabei Container verschiedener Hersteller verwendet wurden(1:48 bis 1:43 ) was aber kaum auffällt. Da noch 1 Container fehlte habe ich auch noch einen Tankcontainer gebaut –ganz einfach Bastelware von OSM Tankwagen und einen Metallrahmen dazu gebaut –ist zwar bisschen zu lang –wem das stört muss eben bisschen mehr Arbeit machen und den Tank etwas kürzen.

Nach dem Spritzen der Wagenrahmen (unten Schwarz –oben und Seiten Grau) wurden dann noch Ms Handräder, Fußstege und Griffstangen montiert.

Nicht zu vergessen –NEM Gewichtsanpassung –Zusatzgewicht wurde in die Drehgestelle eingegossen. Bilder sprechen wohl für sich.

Wie es aussieht im Ganzzug mit 8 Containerwagen ist im Schalter MOB Züge zu ersehen

GODSVAGNAR

Denna gång har jag gett mig på några gamla Lima Containervagnar .

Förbättringar som jag gjorde :

Dels nys boggi ,där jag använd mig av Hübner boggi ,tagit bort fjädringar och monterad ms lager och metallhjul –se mera i knappen ”kopplingar” –där det även framgå att dessa är utrustad med Lenz kopplingar .

Monterad fyrkant puffert och vagnen har fått två löp ytor, så att även Lastbilar kan lastas. Till detta hör även övergångsplåtar. Efter lackeringen monterades container (1:48 till 1:43) trots skillnaden inte i ögon fallande. Eftersom det saknades 1 Container byggde jag en tankcontainer, som bilderna visar.

Hur det ser ut , med ett helt tågsätt ,visas i knappen :”MOB TÅG”    































 


StartsidaNytt /NEUESKieler 0 ClubMOBbana/BAHNTåg/ZÜGELOKGods/GÜTERWAGENPersonvagn/WAGENBauteile/byggdelarBautips/ByggtipsReisen/resorChateau Småröd MuseumRASETIN EIGENER SACHEArkiv/ARCHIVPDF arkivaus dem Bildarchiv